Herzlichen Glückwunsch!

Du hast dich dazu entschieden dein kleines Wunder bei mir ablichten zu lassen und ich freue mich total deinen kleinen Schatz kennenzulernen

587A2388.jpg

Was eine aufregende Zeit! Bald ist euer kleines Wunder in euren armen.

Wo findet das Shooting statt?

Das Shooting findet ausschließlich bei mir im Studio oder im Sommer, wenn gewünscht, auch draußen bei mir in der Umgebung statt.

Was sollen wir anziehen?

Natürlich stehen für euch Kleider aus meinem Shootingkleiderschrank zur Verfügung.

Neutrale Natur Farben passen am besten zu meinem Bearbeitungsstil. 

Auch hier empfehle ich euch ein paar Outfits von zu Hause mitzubringen.

Das Shooting

  • Hast du persönliche Lieblingsstücke, die du gerne in das Shooting einbringen möchtest, lege diese bitte vor dem Shooting bereit. Wir werden diese zusammen anschauen und besprechen, wie wir sie einsetzen können. 

  • Bringt viel Geduld mit! Ist euer Baby während des Shootings unruhig, schreit oder will nicht einschlafen, so fühlt euch bitte nicht gestresst, euer Baby wird die Anspannung spüren. Sollte dies der fall sein, machen wir eine Still- und Kuschelpause oder arbeiten mit dem was Ihr Baby bereit ist zu geben.

  • Egal welche Missgeschicke während eines Shootings passieren, ich werde immer entspannt bleiben. Für solche Vorfälle habe ich entsprechende Tücher und Unterlagen dabei.

  • Solltet ihr während dem Shooting eine Pose als unangenehm empfinden, lasst es mich unbedingt wissen. Meine Priorität ist dass ich euch alle bei mir wohlfühlt.

  • Macht euch keine Gedanken um Babyakne oder kleine Kratzer auf der Haut. Die professionelle Nachbearbeitung der Fotos lässt diese wie von Zauberhand verschwinden. Sollte euer Baby äußerst trockene Haut haben, könnt ihr 1-2 Stunden vor dem Shooting etwas Hautcreme auftragen.

  • Familienmitglieder sind natürlich auch auf den Bildern erwünscht. Es ist gut möglich, dass die Hände der Eltern bei Nahaufnahmen zum Einsatz kommen. Achtet deshalb am besten darauf, dass die Nägel gepflegt aussehen.